Freitag, 21. Juli 2017

Sommertrend: hellblaue Bluse fein gestreift mit Denim Culotte



Sommer, Sonne, Ferien. Für viele ist der Urlaub die schönste Zeit im Jahr und entsprechend lange vorher wird geplant und gebucht und das Reiseziel festgelegt. Ich bin ja grundsätzlich das ganze Jahr über viel unterwegs, mache aber selten wochenlang Urlaub am Stück oder an einem Platz. Und nie Pauschalreisen. Bettenburgen, Kreuzfahrtschiffe, Poolfinkas, Cluburlaub - dazu kann ich nichts sagen, weil ich es nicht kenne. Es reizt mich einfach nichts daran. Ich fahre entweder in eine Stadt oder ans Meer. Nun, man kann auch beides haben. Das konnte ich in Tel Aviv oder Byblos erleben - aber man muss gar nicht soweit fahren. Das gibt es auch gleich hier in der Gegend.  

Mittwoch, 19. Juli 2017

REKLAME mit Sonnenschein und Schwarzlicht auf SYLT



Ich blogge zur Zeit wieder mal recht unregelmäßig, das möchte ich Dir aber wenigstens erklären. Ich kann ja nicht davon ausgehen, dass jeder mein Gehampel bei den Insta-Stories verfolgt. Es war also wieder mal richtig viel los und ich war immerzu unterwegs.


Sonntag, 16. Juli 2017

Sommerkleid mit Spitze, Milch und Stroh



Milch von der Milchtankstelle

Wer schon einmal mit mir gefrühstückt hat, der weiß es längst. Ich brauche morgens keinen Tee und keinen Café. Um wach zu werden und um mich wohl zu fühlen trinke ich richtig heiße Milch zum Frühstück. So manches Hotel ist schon daran gescheitert, mir diesen Wunsch zu erfüllen. Aber da bleibe ich hartnäckig, bis es klappt. Kann doch nicht so schwer sein - ich brauche nicht mal Kakao oder Honig, einfach nur 250 ml stark erhitzte Kuhmilch.  Im Hochsommer, wenn es morgens schon knallig ist und die Temperaturen bereits über 26°C liegen, dann trinke ich lieber kalte Milch, frisch aus dem Kühlschrank. 

Dienstag, 4. Juli 2017

REKLAME: Ü 50 UND NEU IM NORDEN



Foto © Vivian Planthaber
Heute kann es durchaus passieren, daß Du hier nicht alleine bist! Vielleicht kommen nämlich auch noch andere, neue Leser vorbei. Denn ich habe einen Gastbeitrag für einen anderen Blog geschrieben. Für einen echten Modeblog von einem analogen Modehaus. 


Also muss ich jetzt erstmal etwas mehr von mir erzählen, damit Du mich noch besser kennenlernst und die neuen Leser gleich etwas über mich erfahren.


Montag, 3. Juli 2017

Wann hast Du Dich das letzte Mal so richtig hochgeschaukelt?


Oder geht es Dir wie mir? Bist Du immer völlig gechillt? Denn endlich ist sie da, die Ü50 Gelassenheit, von einigen auch Altersmilde genannt.

Ach geh' - ich habe Dich verschaukelt - denn der Text ist nur ein ulkiger Aufhänger zu meiner heutigen Klamotte!


Dienstag, 27. Juni 2017

Blogger, Blusen, Blumen, Bier, Brezeln, Blubberwasser und Bolle

LuxaaSommerEvent - Eine Reise nach Leipzig


Im März war ich zur CeBit in Hannover. Da gab es auch eine Veranstaltung für Blogger, die mich aber nicht sonderlich vom Hocker riss. Die Stadt Hannover selbst hatte allerdings einen Stand mit sehr freundlichen Menschen, der mich neugierig machte. Aber dazu später mehr.

Meine Bloggerfreundin Claudia wohnt nicht weit weg von Hannover und wollte mich eigentlich begleiten, war aber dann kurzfristig gehandicapt und musst daheim bleiben. So trabte ich ganz alleine umher und mir verging ziemlich bald die Lauflust.. Als ich mich gerade auf den Weg zu meinem Auto machen wollte, um wieder gen Norden zu düsen, lief ich Anja in die Arme. Anja betreibt mit 3 Freundinnen den wunderschönen und lebensfrohen Blog schönes + leben.

Aufgrund der virtuellen Verfolgungen erkannten wir einander gleich. Und verstanden uns auf Anhieb wie "Latsch und Bommel". Liessen ganz kühn ein oder zwei Vorträge sausen, weil wir quatschend in der Ecke saßen. Uns unsere Lebenswege erzälten, übereinander staunten und danach sehr froh waren, uns endlich getroffen zu haben.


Ich war von Anjas Energie schwer begeistert. Was sie alles vorhat! Wovon sie träumt, was sie plant - einfach unglaublich.


Donnerstag, 15. Juni 2017

Es muss nicht immer Chanel sein: Mein Souvenir aus Paris





Noch mehr Freude mit Haushaltschemie

Oh, Du fährst nach Paris? Bringst Du mir was mit? In den 90ern war es Parfum, das in Berlin noch nicht zu haben war oder Xylit Kaugummis. An Zuckeralternativen war hier ja lange nicht zu denken. Zu frühen Eurozeiten war es bei Herms, Vuitton, Chanel & Co. im Ursprungsland noch etwas günstiger, aber diese Unterschiede haben sich mit dem Onlinehandel auch erledigt.